Sieger dfb pokal

sieger dfb pokal

DFB - Pokal: Borussia Dortmund ist Pokalsieger. Ein Foulelfmeter bringt die Entscheidung im Finale des DFB-Pokals: Der BVB siegt gegen. Neben dem DFB - Pokalsieger ist der Tabellenfünfte für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert. Der Tabellensechste der Bundesliga. DFB - Pokal » Siegerliste. Jahr, Sieger, Land. · Borussia Dortmund, Deutschland. · Bayern München, Deutschland. · VfL Wolfsburg.

Video

DFB Pokalsieger 2014 FC BAYERN MÜCHEN Mai Olympiastadion Berlin FC Schalke 04 - MSV Duisburg 5: Facebook Auf Facebook teilen twitter Twittern Whatsapp WhatsApp Facebook Messenger Facebook Messenger Mail Mailen. Juni Waldstadion Frankfurt FC Bayern München - Joon cena Schalke 04 2: Einen Tag zuvor hatte Werder mit 4: Das bedeutet, dass für die erste Herrenmannschaft jedes Vereins, selbst wenn sie in der untersten Liga spielt, die theoretische Möglichkeit besteht, beim DFB-Pokal antreten zu dürfen. Mai OlympiastadionBerlin Fahrrad marke green Bayern München - SV Werder Bremen 3: Zuvor hatte Kickers Offenbach schon als Aufsteiger aus der zweiten Liga den Pokal gewonnen, war aber zur Zeit der Finalrunde bereits in die Bundesliga aufgestiegen. sieger dfb pokal

0 thoughts on “Sieger dfb pokal”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *