Wo kann ich mit handy bezahlen

wo kann ich mit handy bezahlen

Mit Apple Pay ist mobiles Bezahlen in aller Munde. Doch wo kann ich in Deutschland mit meinem Handy bezahlen und was brauche ich?. Kontaktlos bezahlen bei Penny, Rewe und in Berliner Märkten Nicht bei allen Bezahl-Systemen wird automatisch ein NFC-fähiges Handy vorausgesetzt: . oder Perso nicht als App mitführen kann, habe ich auch Platz für eine Kreditkarte. Die beiden Mobilfunkunternehmen Vodafone und o2 bieten das Bezahlsystem Mpass an, es kann aber von allen Handybesitzern genutzt wurden. Der große. wo kann ich mit handy bezahlen

Wo kann ich mit handy bezahlen - die Kredit-Debitkarte

Wenn Sie diese Funktion nicht besitzen, können Sie diese mit einem NFC-Sticker nachrüsten. Zwar bezahlen Sie hier auch per NFC, Ihre Kontodaten sind aber nicht in einem Secure-Element auf einer NFC-SIM-Karte hinterlegt. Sobald man sich für die entsprechende Zahlungsart entschieden hat, kann man zur Bestellübersicht wechseln. Wenn Sie Vodafone-Kunde mit einem Vertrag sind, brauchen Sie nichts weiter unternehmen. Auch das normale Bezahlen mit der Girocard oder mit Maestro ist laut Aldi Nord aber weiter möglich. Wird wohl nicht mehr supported, schade.

Video

Bezahlen per Handy? Dazu zählen beispielsweise die Dienste Apple Pay, Android Pay, Huawei Pay, Samsung Pay und Microsoft Wallet. Verwendet werden sie zum Beispiel bei Handy-Bildern, Spielen oder Klingeltönen an. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Wie können wir helfen? Enwicklung der wichtigsten Tech-Aktien.

0 thoughts on “Wo kann ich mit handy bezahlen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *